Aktuelles

„Wiesbaden-Rheingau“ – der neue Kreisverband der GEW für unsere Region

„Wir freuen uns sehr über den neuen Kreisverband Wiesbaden-Rheingau der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Das bedeutet eine Stärkung der GEW-Arbeit nicht nur im Rheingau, sondern auch in Wiesbaden.“ So kommentierte...


Schulsanierungen - erste Bewegung im Problemstau

GEW Wiesbaden begrüßt die Initiative der SPD Wiesbaden, die in den beiden unten einsehbaren Anträgen Bewegung in die Problematik der Schulsanierungen in Wiesbaden bringt. Einen ersten Erfolg - im Bündnis mit Grünen, FDP...


Personalräteschulungen

Für Südhessen gibt es pro Jahr je acht zweitägige Personalrätelehrgänge, die die rechtlichen Grundlagen der Personalrätearbeit unfassend schulen und Tipps für die Praxis gegben, sowie einen Austausch möglich machen.

Bitte direkt...


Demokratie - bald ohne Mehrheit?

Freitag, 24.6. um 19 Uhr im Bürgerhaus Mainz-Kastel • Gespräch mit dem Erfurter Politikwissenschaftler Peter Reif-Spirek über die Wahlerfolge der AfD


LINKE&PIRATEN lehnen Verdoppelung der Verpflegungsgebühr für Kindertagesstätten und betreuende Grundschulen ab

Mit den Stimmen von SPD, CDU und FDP hat die Stadtverordnetenversammlung in ihrer Sitzung am 25.5.2016 beschlossen, die Verpflegungsgebühren für Kindertagesstätten und betreuende Grundschulen von 35 EURO auf 70 EURO zu...


Lobbyismus durch Geldlehrer an Wiesbadener Schulen

Erneut ist in Wiesbaden ein Fall von "Lobbyismus an Schule" offenbar geworden. Der Wiesbadener Kurier berichtete am 11. Mai 2016 über die Aktivität des Vereins Geldlehrer e.V., welcher eigens geschulte Finanzberater in...


Sie sehen Artikel 1 bis 6 von 572

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Mitteilungen aus dem Gesamtpersonalrat 1-2016

Wiesbadener Lehrerinnen und Lehrerzeitung Nr. 1/2016

 

Unsere Geschäftsstelle

Mitglied werden

lea gemeinnützige bildungsgesellschaft mbH der GEW Hessen